Konfirmation

„Durch Jesus sind wir verbunden“. Unter diesem Motto wurden am 6. und 13. Mai in der Auferstehungskirche insgesamt 22 Mädchen und Jungen in einem festlichen Gottesdienst konfirmiert. Die Verbindungen zwischen Menschen können locker und fest sein. Die Verbindungen können aber auch zu eng sein oder sogar abbrechen. Gott will unbedingt unter allen Umständen die Verbindung mit uns, und diese Verbindung wird gehalten, von Gottes Seite her, durch Jesus Christus. Solch eine Verbindung mit Gott und miteinander wünschen wir unseren Konfirmierten. Gottes reichen Segen sei mit euch auf eurem weiteren Lebensweg.