Bezirksposaunentag Landshut 13.10.2018 mit Standkonzert am Ländtor

BezirksposaunenchorWährend 2017 im Reformationsjubiläumsjahr Mu­sik aus der Reformationszeit und besonders das „Lutherlied“ im Focus des Bezirksposaunentages stand, werden am 13.10.2018 vor allem Stücke aus dem neuen Bläserheft des Verbands Ev. Posau­nenchöre in Bayern eingeübt. Ein weiterer Schwer­punkt werden Volkslieder sein.
Diese erklingen in verschiedenen, vielseitigen Bear­ beitungen und werden zusammen mit den Titeln aus dem Bläserheft 2018 um 14 Uhr am Ländtor in Landshut zu hören sein.

Begegnung mir Zachäus

Konfi-3 AbschlußgottesdienstAm 1. Juli feierten die diesjährigen Konfi-3-Kinder mit ihren Familien und der Gemeinde der Auferstehungskirche den Abschluss ihres Konfi-3-Jahres. In einem fröhlichen Familiengottesdienst blickten wir auf Zachäus, den kleinen Mann, der vom hohen Baum herab Jesus sehen wollte. Wir versetzten uns in ihn hinein und hefteten seine vermuteten Gedanken, Hoffnungen und Sehnsüchte in Form von Blättern an den „Baum“ vor der Kanzel.
Im Anspiel sahen wir, wie Jesus Zachäus entdeckt und anspricht – und wie diese Begegnung sein Leben umkrempelt und zum Guten wendet.
Jesus näher kennenlernen, ihm begegnen, das soll das Konfi-3-Jahr den Kindern und ihren Familien ermöglichen, in den Kleingruppen und den Familiengottesdiensten zu Themen des christlichen Glaubens.
Und so konnte die Begegnung mit Jesus für jeden von uns handgreiflich werden im gemeinsamen Abendmahl. Der Segen für die Kinder, das Versprechen von Gottes Gegenwart, möge sie begleiten auf ihrem weiteren Lebensweg.

Verabschiedung

Verabschiedung Prädikant Gaudlitz

 

 

In einem feierlichen Gottesdienst wurde der langjährige Prädikant Horst Gaudlitz durch Dekan Siegfried Stelzner aus seinem Ehrenamt entlassen und für die Zukunft gesegnet. Vertrauensfrau Maja Bürkle überreichte im Namen der Kirchengemeinde einen Geschenkkorb.

Christi Himmelfahrt

Waldkapelle
Zwischen Himmel und Erde im Wald bei der Waldkapelle, wo Himmel als Decke, Erde als Boden und die Bäume als Wände sind, haben wir Gottesdienst an Christi Himmelfahrt als das Fest der Befreiten gefeiert. Fest von Menschen, die die Freiheit haben, mit dem Geist des Herrn und seinem Wort seine Gemeinde zu bauen. Und in dieser Gemeinde wurden alle als Könige und Priester genannt. Das ist nicht nur schön. Hier bekommen wir von Jesus Christus Vollmacht, seine Botschaft weiter zu tragen. Er hat großes Vertrauen an uns und unsere Aufgabe heißt: Was machen wir mit diesem kostbaren Vertrauen, was bedeutet dieses Vertrauen in unserem Leben, im Alltag und am Sonntag. Uns hat nicht nur dieser Gedanke begleitet, sondern auch musikalische Umarmung vom Posaunenchor der Auferstehungskirche. Im Anschluss an den Gottesdienst unter freien Himmel konnten wieder viele Besucher im „Wald-Kaffee“ Kaffee und Kuchen genießen und zusammen bleiben, sich austauschen und zwei getaufte Erwachsene willkommen heißen.

Konfirmation

„Durch Jesus sind wir verbunden“. Unter diesem Motto wurden am 6. und 13. Mai in der Auferstehungskirche insgesamt 22 Mädchen und Jungen in einem festlichen Gottesdienst konfirmiert. Die Verbindungen zwischen Menschen können locker und fest sein. Die Verbindungen können aber auch zu eng sein oder sogar abbrechen. Gott will unbedingt unter allen Umständen die Verbindung mit uns, und diese Verbindung wird gehalten, von Gottes Seite her, durch Jesus Christus. Solch eine Verbindung mit Gott und miteinander wünschen wir unseren Konfirmierten. Gottes reichen Segen sei mit euch auf eurem weiteren Lebensweg.

 

Goldene Konfirmation

Goldene Konfirmation 2018


Am Palmsonntag konnten wir wieder Goldene Konfirmation feiern. Irmtraud Wartner und Helga Mokrys wurden vor 50 Jahren in der Auferstehungskirche bzw. in Neudeck Tschechien konfirmiert.
In einem festlichen Gottesdienst, den unser Kirchenchor musikalisch gestaltete, wurden sie für ihren weiteren Lebensweg gesegnet. Die jungen Konfirmanden überreichten ihnen Urkunden.
Nur zwei Jubilarinnen sind dieses Jahr unserer Einladung gefolgt. Teilweise ist es schwierig, die aktuellen Adressen herauszufinden, teilweise verhinderten andere Termine eine Teilnahme. Dennoch ist die Goldene Konfirmation ein besonderes Fest, das zu feiern sich lohnt.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Auferstehungskirche Landshut RSS